Ab dem 27.10.2017 können Sie sich für die neuen Kursangebote auf unserer Homepage anmelden. Folgende Kursangebote werden angeboten: Anfängerkurs, Ausdauerkurs und Technikkurs.

Die jeweiligen Kurse werden im Laufe des 27.10.2017 gegen 11 Uhr hochgeladen. Alle weiteren Informationen zu den Kursen finden Sie dann auf der Homepage.

Ab dem 07.07.2017 können Sie sich für die neuen Kursangebote in unserem Buchungssystem anmelden.

Folgende Kursangebote werden angeboten: Anfängerkurs, Ausdauerkurs und Technikkurs.

Die jeweiligen Kurse werden im Laufe des 07.07.2017 hochgeladen (vermutlich gegen 15 Uhr).

Mit SwimStars erlernen die Kinder erst das Kraul- und Rückenschwimmen. | Foto: Jan Weckelmann

Mit SwimStars erlernen die Kinder erst das Kraul- und Rückenschwimmen. | Foto: Jan Weckelmann

SV Westfalen lädt zu Infoabenden und neuen Kursen ein

Mit Kraul- und Rückenschwimmen den Schwimmkurs beginnen? ­– Das mag fremd klingen, hat sich im SV Westfalen Dortmund aber bewährt. Seit zwei Jahren lehrt der Schwimmverein im Südbad und in den Hallenbädern in Hombruch und Mengede nach der SwimStars-Methode. Diese wird von führenden Schwimmexperten empfohlen. Die Kinder nähern sich in kleinen Schritten den technisch einfacheren Kraul- und Rückenschwimmen. Zu Beginn geht es um Wassergewöhnung, den Spaß am kühlen Nass zu entdecken, um dann über Gleiten und Bewegungen, die dem Krabbeln ähnlich sind, zu den richtigen Schwimmtechniken zu gelangen. Durch die Absolvierung mehrerer Kurse haben die Kinder schnell Erfolgserlebnisse.

Am 18.01. starten beim SV Westfalen Dortmund die neuen Kurse. Die Plätze sind schnell ausgebucht, so empfiehlt der Verein, sich schon früh zu informieren.

Dafür finden am 11. und 12. Januar um 18:30 Uhr im Südbad-Café, Ruhrallee 30, Info-Abende zu den SwimStars-Kursen statt.

Weiterlesen: Mit SwimStars Schwimmen lernen

Die Schülerinnen und Schüler der Landgrafenschule sind mit viel Spaß dabei – so soll es sein!

Die Schülerinnen und Schüler der Landgrafenschule sind mit viel Spaß dabei – so soll es sein!

Das Kooperationsprojekt „Wasserspiele“ zwischen der Landgrafen-Grundschule und dem SV Westfalen Dortmund ist mit viel Schwung ins vierte Jahr gestartet.

Viele Kinder aus dem letzten Durchgang haben sich auch jetzt wieder angemeldet und gehen nun mit ihrer Betreuerin Nicole und und dem Erzieher Hanjo jeden Donnerstag nach der Schule zum Südbad. Dort warten schon die beiden Trainer des SV Westfalen, Heinz Lemmer und Klaus-Dieter Schaum, auf die fröhliche Kinderschar.

Nun heißt es wieder eine Stunde lang schwimmen, Ball spielen, toben, springen und Tore werfen. Weder der Spaß noch die gezielte individuelle Förderung kommen dabei zu kurz. Alle Kinder spielen und lernen gemeinsam, sich situationsgerecht im Wasser zu bewegen und sich im Wasser-Ballspiel fair und teamorientiert zu verhalten. 

Beim EinschwimmenDer 2. Weihnachtswettkampf des SV Westfalen für seine Nachwuchsschwimmer fand am Nikolaus-Sonntag im Hallenbad Mengende statt. Bei diesem Wettkampf geht es zum einen darum, dass die Kinder ihren Eltern zeigen, welche Fortschritte sie gemacht haben. Zum anderen soll auch ein wenig Wettkampfluft geschnuppert werden. Gemessen wurde sich in den Disziplinen Brust-, Freistil- und Rückenschwimmen über 25m. Heinz Lemmer und sein Team der Schwimmausbildung konnten viele persönliche Bestleistungen den Kindern attestieren. „Es ist immer wieder schön mit zu erleben, mit welcher Begeisterung die Kinder sich in den Wettkampf einbringen.“ Die Wasserball-Jugend hat im Anschluss noch eine kleine Präsentation ihres Könnens geliefert. Viele Wettkämpfer ließen es sich nicht nehmen, selbst einmal diese Sportart für sich zu entdecken.Vorführung Wasserball

Abgerundet wurde der Tag mit der Verleihung der Urkunden und einem kleinen Dankeschön.

Bilder: Uwe Weckelmann

 

Unser Druckpartner:

Für die Unterstützung im Druck unserer Medien auf Papier danken wir herzlich!

Unterwasserrugby-Trailer

Winterfreizeit Zillertal 2015

Weihnachtsfünfkampf 2014